Tipps zum Verteilerbau / Schaltschrankbau

Hier entsteht eine Sammlung von Tipps zum Schaltschrankbau. (Alle Angaben ohne Gewähr und Haftung!)

Adernfarben im Energieverteiler sind nicht genormt, außer der PE (grün-gelb) und der PEN (grün-gelb mit blauem Klebeband). Für Schaltschränke für Maschinen gibt es Empfehlungen in  EN 60204.

Strombelastbarkeit von Adern im Schaltschrank siehe Tabelle in VDE 0660-600-1 für bis zu 55°C.

Mindestquerschnitte von Adern im Verteiler von der Kupferschiene bzw. der Zuleitung zur nachgeordneten Sicherung können mit der Faustformel berechnet werden:
A(Ia) = 0,11 x Ia
mit Ia ist Strom der vorgeordneten Sicherung in A
und A, dem Mindestquerschnittt in mm²
Der Querschnitt hängt natürlich auch von der nachgeordneten Sicherung ab, nur kleiner als A(Ia) darf er in keinem Fall werden (Abschätzung ist ein klein wenig zu hoch). Er wird so berechnet, dass die vorgeordnete Sicherung innerhalb von 5 Sekunden sicher auslöst.
Beispiel zu Mindestquerschnitte von Adern:
Energieverteiler: Zuleitung ist mit 100A abgesichert. Dann darf der Querschnitt der Ader zwischen Kupferschiene (im Energieverteiler) und einem B16A Leitungsschutzschalter nicht kleiner als 0,11 x 100 = 11mm² sein – Also wäre 16mm² hier die richtige Wahl.

-keine Wago-Klemmen im Verteiler – außer mit den Wago-Klemmen-Halterungen für die Hutschiene.

Nicht verwendete Adern von abgehenden Kabeln müssen so befestigt und isoliert werden, dass sie dauerhaft keinen Kurzschluss auslösen. Sie können auch mit einem Schrumpfschlauch geschützt werden.

– Kabel dürfen im Verteiler auch mit Mantel verlegt werden- ist zum Beispiel KNX- Leitungen sinnvoll

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Elektroinstallation, Maschinen, VDE abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s